Sie sind hier


Unsere Manufaktur

Qualität als Grundprinzip

de Sede hat sich voll und ganz der Manufaktur, also der Handarbeit, verschrieben. Anonymisierte, automatisierte Produktionsabläufe sind uns fremd. Denn nur mit der seit der Unternehmensgründung kultivierten Verfeinerung und Perfektionierung der Handwerkskunst auf höchstem Niveau können wir sicher sein, dass alle Möbelstücke, welche unser Haus verlassen, auch wirklich unseren äusserst strengen und hohen Qualitätsansprüchen genügen.

Jeder Handwerker bei de Sede ist ein Meister seines Fachs. Unsere Spezialisten sorgen dafür, dass nur erste Lederqualität nach Klingnau kommt, bei uns sach- und materialgerecht gelagert und schlussendlich mit Hingabe, Wissen und Erfahrung aufs Sorgfältigste verarbeitet wird. Zum Produktionsprozess gehört beispielsweise auch die akribische Schnittplanung: Nur mit einem detailversessenen menschlichen Auge können Unregelmässigkeiten im Leder entdeckt und so eingeplant werden, dass sie beim fertiggestellten Möbelstück nicht stören.

Auch unsere ausgeklügelte Polstertechnik mit modernen Materialien, mit Schaumstoff, Gaze oder Watte erfordert ein hohes Mass an Wissen und Erfahrung, welches in jedes Möbel von de Sede einfliessen. Abgerundet wird die Entstehung unserer Möbelstücke durch exakte, teilweise in reiner Handarbeit angebrachte Nähte, welche einerseits für perfekte optische Effekte und andrerseits für besondere Langlebigkeit sorgen.

Handwerkskunst auf höchstem Niveau, strengste Qualitätsansprüche, maximale Liebe zum Detail und persönliches Engagement aller Mitarbeitenden haben de Sede berühmt gemacht und weisen uns den Weg in die Zukunft.