Skip to main content

DS-515 Polsterstuhl in höchster Perfektion (User is actually not logged in)

Main content area

DS-515

DS-515

Design
Greutmann Bolzern

Ein stilvoller Begleiter für überall und jederzeit

Beim DS-515 trägt ein filigranes Untergestell aus Stahl in Kufenform den einladenden Sitzbereich. Eine dünne Drahtkonstruktion fungiert beim DS-515 als formbildender Rahmen, über den eine gepolsterte Lederhusse gezogen ist.

Das gefaltete und umgeschlagene Leder definiert die grazile Formgebung, die meisterlichen Ledernähte und ausgeklügelte Details. Ein Textileinsatz im Rückenbereich gibt dem Stuhl eine markante Prägung, und die handwerklichen Gesamtkompositionen machen ihn zum stilvollen Begleiter am Esstisch, im Homeoffice oder im Konferenzraum.
 

DS-515 DS515 de Sede deSede desede

Greutmann Bolzern

Das Design stammt vom Designstudio Greutmann Bolzern, welches von Carmen Greutmann-Bolzern und Urs Greutmann geführt wird. Als Team führen sie das Designstudio in Zürich, welches Räume und Möbel gestaltet, die sich durch besondere Klarheit in Form und Materialien auszeichnen.

Artikel

  • DS-515/02
  • DS-515/52
  • DS-515/01
  • DS-0515/55
Alle verfügbaren Artikel

Abmessungen

Material & Farben

  • CLUB
  • NECK

CLUB

Typ

Nappaleder, leicht pigmentiert

Stärke

2.4 bis 2.8 mm

Charakteristik

Vollnarbig, einmalig in der Zeichnung von Poren, Narben und Oberflächenstruktur – kräftig, fest, strapazierfähig, form- und farbbeständig, aber trotzdem weich und anschmiegsam. Es zeichnet sich aus durch Langlebigkeit und hohe Wertbeständigkeit. Seine Offenporigkeit macht es besonders atmungsaktiv und temperaturregulierend.

1412_offwhite offwhite
1466_teak teak
1454_whisky whisky
1477_cigarro cigarro
1469_saphir saphir
1411_black black

NECK

Typ

Nappaleder, naturbelassen

Stärke

bis zu 5 mm

Charakteristik

Erhaltene Natürlichkeit mit unvergleichlich markanter, durchaus auch rustikaler Ausstrahlung wird zum Blickfang der besonderen Art – qualitativ ohne Alternative. Ein Bezug mit NECK erfordert für jedes Rücken-, Seiten- und Sitzteil ganze Hautpartien. Bei der Verbindung entstehen sogenannte optische Falznähte: eine Kunst der de Sede Handwerkerinnen und Handwerker, die auch überdurchschnittliche Kraft erfordert.

cuoio
teak
1054_whisky whisky
1077_cigarro cigarro
1041_paris paris
rubin
schiefer
umbra
1011_black black

Downloads

DS-515 Sculpture (PDF)

de Sede AG verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu bereichern. Mit der weiteren Nutzung von desede.ch akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
Mehr Informationen